Floorball in Deutschland

Suchst du einen Sport, bei dem du dich richtig auspowern kannst, dein Interesse für Fußball hält sich aber in Grenzen? Du findest Eishockey toll, aber in deiner Nähe gibt es keine Eishalle?

Dann wird es dich sicher interessieren, dass sich Floorball auch hierzulande schon sehr gut etabliert hat. Vielleicht ist es ja genau dein Sport!

Floorball boomt überall…

Dank vorbildlicher internationaler Zusammenarbeit erfährt Floorball überall ein großes Wachstum. Die Floorball-Gemeinschaft hält über Ländergrenzen hinweg zusammen und der Sport mausert sich zu einem Massenphänomen.

…Auch in Deutschland!

Auch in Deutschland ließ sich während der vergangenen Jahre ein regelrechter Boom verzeichnen. Es mag vielleicht noch dauern, bis sich die Sportdisziplin ihren Weg bis in jeden Winkel Deutschlands gebahnt hat, aber in vielen Orten kann man bereits dabei sein und trainieren.

Da hat der Floorball Deutschland e.V. großartige Arbeit geleistet. Das ist der Dachverband, der unter sich die Landesverbände organisiert. Über 10.000 Spieler sind bereits Mitglied!

Der Verein sorgt u.a. dafür, dass Floorball auch als Schulsport immer beliebter wird. Der Sport eignet sich nämlich geradezu ideal. Preisgünstig, geringes Verletzungsrisiko, einfache Regeln – was braucht es mehr, um Kinder mit wenigen Wochenstunden Sportunterricht so richtig auf Trab zu bringen?

Ob aktiv oder passiv, Floorball ist Spannung pur!

Vielleicht möchtest du Floorball ja gar nicht aktiv spielen, sondern stattdessen anfeuern und dich mitreißen lassen. Auch das ist eine sehr gute Idee. Sportereignisse in der actionreichen Disziplin gibt es so einige. Sogar in die Welt des virtuellen Glücksspiels hat es Floorball bereits geschafft und du kannst auf manche Events eine Sportwette abschließen.

Da gäbe es die Bundesliga, die U17 Trophys oder die Deutschen Meisterschaften. Der StenaLine Nationalcup wird vom Hauptsponsor des Vereins unterstützt. Pokal-Total sorgt für die tollen Pokale. Für die Spannung jedoch sorgt der Sport selbst, der auch passiv richtig viel Spaß macht!

Hier sitzen die Landesverbände des Floorball e.V.

Die Landesverbände sind gut über das Land verteilt und es bestehen gute Chancen, dass du auch in deiner Nähe einen Verein findest, dem du dich anschließen kannst. Der Sport wird meist in einer Halle gespielt. Das hat so einige Vorteile: Du bist zum Beispiel nicht vom Wetter abhängig und kannst auch mitten im Winter beginnen. Außerdem wird keine Trainingsstunde wegen schlechten Wetters ausfallen.

Aktiver Zuwachs ist immer sehr gern gesehen, um nicht zu sagen: Er wird sogar händeringend gesucht.

Für Einzelheiten gehst du am besten auf die Internetseite des Floorball Deutschland e.V und wählst den Link des Landesverbandes in deinem Bundesland. Vertreten sind Baden-Württemberg, Bayern, Berlin / Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein.